Geschichte und Philosophie | Schwenk & Seggelke - Meisterwerkstätte für innovativen Klarinettenbau in Bamberg

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau in Bamberg

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen KlarinettenbauSchwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau

Neuigkeiten:



instrumenta Nürnberg

Treffen Sie uns am 21./22. Oktober im Heilig-Geist-Spital Nürnberg
Eintritt frei!

mehr...

Clarinet Hacks with Jochen

Episode 1 jetzt auf YouTube.

mehr...

„Fräulein Klarinette“ entfällt

Die Vorstellung am 28./29. Oktober muss leider aufgrund Erkrankung ausfallen.

mehr...

Konzert „Das Aggregat der Sinne“

mit Shirley Brill und der 3BA Concert Band. Am 11.11. in der Konzerthalle Bamberg.

mehr...

Konfigurator

Stellen Sie sich das Instrument mit Ihrer Wunschausstattung online zusammen:

Deutsche Griffweise...
Französische Griffweise...

SCHWENK & SEGGELKE bei YouTube

Besuchen Sie unseren YouTube-Channel

mehr...

CD-Neuerscheinung

"Mozart etcetera" Bassetthorntrios mit Clarimonia

lesen & hören...

Kreation einer neuen Kontrabassklarinette

Die neue Kontrabassklarinette Clex wird in Basel, Wien und Darmstadt präsentiert – Artikel zum aktuellen Stand

mehr...

NEU: Birnen

Ausführliche Informationen zum Thema Birnen

mehr...

NEU:
„Kauf-Fenster“

Neuinstrumente zum sofort testen und erwerben

mehr...

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau

Werkstatt für innovativen Klarinettenbau

”Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche.“  Gustav Mahler

Geschichte

Mit dem Ziel innovative Konzepte im handwerklichen Klarinettenbau zu verwirklichen gründeten Werner Schwenk - Meister für Holzblasinstrumentenbau und Jochen Seggelke - Klarinettist und Holzblasinstrumentenmacher, nach zweijähriger Zusammenarbeit im Jahre 1995 eine GBR mit Sitz in Tübingen und Bamberg.
Durch die ständig gestiegene Nachfrage nach ihren neu konzipierten Instrumenten war eine Zusammenlegung der Standorte im Jahre 1999 unerlässlich, so dass im Zentrum Bambergs, in einer ehemaligen Lederwarenfabrik, neue Räumlichkeiten bezogen werden konnten. Inzwischen beschäftigt die Firma SCHWENK & SEGGELKE 9 Angestellte in Bamberg sowie einige freie Mitarbeiter.

Philosophie

Die ideale Verbindung von handwerklichem Können und bläserischer Erfahrung im Profibereich, ermöglicht den beiden Firmengründern einen grundlegend anderen Ansatz im Instrumentenbau.
Klarinettenbau heißt für SCHWENK & SEGGELKE, die historische Entwicklung ernst zu nehmen und mit den Anforderungen und Möglichkeiten der Gegenwart zu verbinden. Nur so kann der anspruchsvolle Künstler das Werkzeug für die Umsetzung seiner Ideen erhalten.
Noch im ersten gemeinsamen Jahr mit Firmensitz in Bamberg nahmen die beiden Inhaber mit einem neu entwickelten Klarinettenmodell am Wettbewerb des Deutschen Instituts für Instrumentenbau teil. Obwohl noch keinerlei praktische Erfahrungen mit diesem Instrument vorlagen, konnte auf Anhieb die zweite Platzierung erreicht werden. Das war Ansporn genug die Klarinette auf dem Markt zu präsentieren und nach nunmehr acht Jahren werden bereits über 500 Instrumente dieses neuen Typs gespielt.
Mehr über Besonderheiten bzw. Neuerungen lesen Sie unter unsere Instrumente beschrieben.

Produkte

SCHWENK & SEGGELKE bietet als weltweit einziger Hersteller eine nach Schwerpunkten gegliederte Palette historischer Nachbauten des 18. und 19. JH in Kombination mit einem umfassenden Programm moderner Klarinetten an. Alle aus unserer Werkstatt stammenden Instrumente werden nach Kundenwunsch individuell angefertigt.

Schwenk & Seggelke - Meisterwerkstätte für innovativen Holzblasinstrumentenbau in BambergAls Quintessenz unserer 12-jähriger Erfahrung mit Musikern aus aller Welt bieten wir unsere Klarinetten in 3 grundsätzlich unterschiedlichen Korpus- und Bohrungsvarianten an. Neben der weiten deutschen Bohrung, die auch Grundlage für das Modell 3000 und das Wiener Modell ist, gibt es eine enge deutsche und eine französische Bohrung. Genauso vielfältig sind die Möglichkeiten bei der mechanischen Ausstattung.
Mehr dazu unter unsere Klarinetten, Bohrung

Um die Hürde des Zusammenspiels ausländischer und deutscher Klarinettisten überwinden zu helfen, entwickelte SCHWENK & SEGGELKE mit dem Modell 3000 eine Klarinette nach deutscher Klangvorstellung in franz. Griffweise. Die klangliche Nähe zur deutschen Klarinette ist dabei weit größer als bei den bislang bekannten Reform-Böhmklarinetten. Mittlerweile gibt es dieses Modell von der C- bis zur Bassklarinette.
Mehr dazu unter Klarinetten Boehm-System, Modell 3000

Zubehör

Blatt, Mundstück und Instrument bilden nach unserer Erkenntnis eine untrennbare Einheit. So helfen nach Angaben von SCHWENK & SEGGELKE gefertigte Mundstücke und Blätter unseren Kunden die passende Materialzusammenstellung individuell herauszufinden. Mehr dazu unter Zubehör.

Beratung

Gerne empfangen wir Sie in unserer Werkstatt und helfen Ihnen das für Sie passende Instrument zu finden. So finden Sie uns: Anfahrtsbeschreibung.

Erfahren Sie mehr über unser Team


Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau