Seggelke-Line

Work in progress
This page is under construction and not translated yet. We apologize for the delay. Please come back soon.

Seggelke-Line

Erlebe die Einzigartigkeit des Klanges!

Eine in handwerklicher Einzelfertigung hergestellte Klarinette ist qualitativ das hochwertigste Instrument, kostet aber ihren Preis. Als Alternative führen wir daher seit vielen Jahren bei uns optimierte Klarinetten größerer Hersteller (Uebel/Schreiber) in unserem Sortiment.

Mit der „Seggelke-Line“ bieten wir jetzt eine von uns konfigurierte Baureihe in deutscher Griffweise, die von der Fa. F. A. Uebel exklusiv für uns vorproduziert wird. Davon konnten wir und Sie bisher nur träumen: ein klanglich und von der Intonation wirklich professionell zu nutzendes, aber erschwingliches Instrument aus sorgfältig verarbeitetem Holz mit langlebiger und ergonomisch optimierter Mechanik.

Sie bekommen also eine Klarinette mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis und mit den „inneren Werten“ einer Klarinette von SCHWENK & SEGGELKE!

Die Instrumente werden aus ausgesuchtem Grenadill und Mopane gefertigt. Bei SCHWENK & SEGGELKE wird das Instrument mit unserer engen Bohrung (Informationen dazu auf der Seite zu unserem Modell 2000 unter Bohrung) versehen, das Holz mit Leinöl behandelt, intoniert und kontrolliert.

Die Seggelke-Line ist exklusiv nur bei SCHWENK & SEGGELKE erhältlich.

Seggelke-Line

Ausstattung

Die Instrumente sind jeweils in Grenadill mit versilberter Mechanik, oder Mopane mit versilberter oder vergoldeter Mechanik erhältlich. Die mechanische Ausführung der B- und A-Klarinette umfasst 21 Klappen mit 4 Trillern, Gabel-b/f''-Mechanik, h/cis-Triller und f-Heber.

Dazu wählen Sie Ihr Wunsch-Mundstück von Vandoren, werden erstklassig beraten und bekommen unseren professionellen Service rund um Ihr Instrument.

Neben den zwei im Lieferumfang enthaltenen Birnen bieten wir Ihnen auch zusätzlich gegen Aufpreis eine speziell konzipierte dickbauchige Birne aus Grenadill oder Mopane mit Holzringen an, die den Klang noch etwas freier und offener formt.

Die B-Klarinetten werden standardmäßig im Protec Micro-Case geliefert. Beim Kauf einer A-Klarinette haben Sie die Wahl zwischen einem Kunstleder Flightcase von J. Winter oder einem Protec Doppeletui (jeweils ohne Überzug). Weitere Informationen und Auswahl zu unseren Etuis finden Sie hier.

Die Preisliste zur Seggelke-Line finden Sie hier.


Ankündigung: Um die Intonation in der tiefen Lage zu optimieren, ist ab Herbst 2020 auch eine Ausführung mit einer Daumenklappe am Unterstück für die Tief-e- und f- Korrektur erhältlich.

Wenn Sie von den Variationsmöglichkeiten und individuellen Features der Klarinetten von SCHWENK & SEGGELKE profitieren möchten, erfahren Sie hier mehr über unsere Modellreihe 2000.


Sie haben weitere Fragen oder besondere Anforderungen?
Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an!