Cookie Consent by Privacy Policies Generator website
SCHWENK & SEGGELKE Klarinettenbau | KLAngwerkstatt

Veranstaltungen in der KLAngwerkstatt

Zu unserer anspruchsvollen Profession im Bau erstklassiger Instrumente zählt neben der Notwendigkeit, sich weiter zu entwickeln und immer wieder neu zu erfinden unserer Meinung nach auch, Musik und Kunst lebendig zu halten, Dialog und künstlerische Auseinandersetzung zu fördern und ihr Ausdruck zu verleihen. Wir schließen uns der Auffassung Gustav Mahlers an, der sagte: „Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche.“ Daher veranstalten wir in unserer „KLAngwerkstatt“ regelmässig Workshops und Kammerkonzerte mit teils namhaften Künstlern. Hier finden Sie aktuelle Termine. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Um den privaten Charakter unserer KLAngwerkstatt zu wahren, werden wir unsere Veranstaltungen nicht mehr öffentlich ankündigen, sondern nur durch unseren Verteiler Freunde, Kunden und Interessierte der Werkstatt dazu einladen. Sie können gerne unsere Einladungen an ihre Freunde und Bekannte weiterleiten oder diese in unseren Konzertverteiler aufnehmen lassen. Registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Konzerte zur Hausmesse 2022, 20. bis 22. Mai

Liebe Kunden und Freunde der KLAngwerkstatt,
endlich findet sie wieder statt – die Hausmesse bei Seggelke Klarinetten mit hochkarätig besetzten Konzerten von unseren Kund*innen, Freund*innen und deren Ensembles. Wir hoffen Sie haben dieses besondere Ereignis genauso vermisst wie wir!

Das Programm:

Freitag, 20. Mai ab 20:00 Uhr
Jazzsession in der KLAngwerkstatt

Klarinette extended mit Musikern rund um unsere Werkstatt - Stehtische im Raum und diverse kalte Getränke & Snacks ergänzen das akustische Angebot. Lassen Sie sich überraschen!

Wer zu späterer Stunde mitspielen möchte, soll einfach sein Instrument mitbringen!


Samstag, 21. Mai 20:00 Uhr
Kammerkonzert mit dem Trio Abacus

Es spielen Gleb Lagutin (Violine), Guido Hauser (Klarinette u. Bassklarinette) sowie Maria Lagutina (Klavier). Neben ihrer gemeinsamen Tätigkeit in der tfn-Philharmonie Hildesheim (Theater für Niedersachsen), engagieren sich die Musiker intensiv in verschiedenen Kammermusikformation. Als Klaviertrio Abacus widmen sie sich der Literatur für Violine, Klarinette und Klavier. Sie haben sich in ihrer Experimentierfreudigkeit vereint, um Stücke eigens für ihr Trio zu bearbeiten, sowie die bestehenden Werke für diese Besetzung mit Leidenschaft zu spielen. An diesem Abend hören wir von Ihnen Werke von Aram Chatschaturjan, Astor Piazzola und Dimitri Schostakowitsch.

Schwenk & Seggelke Hausmesse 2022

Sonntag, 22. Mai 11:00 Uhr
Matinee mit Clarimonia & Guests – Klarinettenmusik zu dritt aus 3 Jahrhunderten

Wenn ein Ensemble am 22. Mai 2022 zu seinem zweiundzwanzigsten Geburtstag an seinen Geburtsort einlädt, sollte man dieses Event nicht verpassen. Bernhard Kösling (Oldenburg), Ekkehard Sauer (Osnabrück) und Jochen Seggelke sind eines der wenigen Ensembles weltweit, die sich mit der Musik für verschiedene Klarinetten von Barock bis heute auf Nachbauten historisch bedeutsamer Klarinetten spezialisiert haben. Die drei Musiker blicken inzwischen auf etliche Reisen in ferne Länder und Kontinente und Begegnungen mit Musiker:innen auf der ganzen Welt zurück - aber auch voraus, denn es geht jetzt erst Recht weiter!

Und weil einige der Freunde dieses Trios zur Hausmesse hier in Bamberg zusammenkommen, wird auch das Programm zwar mit 3 Musikern starten, aber mit deutlich mehr enden! Hören Sie also Musik unterschiedlicher Epochen auf hier in der Werkstatt gefertigten Klarinetten und Bassetthörnern und sehen Sie, wohin das führen kann!

Schwenk & Seggelke Hausmesse 2022

Sonntag, 22. Mai 19:00 Uhr
Nur Ben Shalom ist mit seinem Projekt „Lebensmelodien: Jüdische Werke und Melodien aus der Zeit von 1933 bis 1945“ bei uns zu Gast

Der Klarinettist Nur ben Shalom und der Pianist Michael Cohen-Weissert reisen mit einem Querschnitt aus Ihrem Projekt ´Lebensmelodien´ aus Berlin an. Dieses Konzert wird Teil der offiziellen Konzertreihe, die vom Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus gefördert wird.

Es geht um die Erinnerung an Musiker, die in der Zeit des Nationalsozialismus Ihre Arbeit offiziell nicht mehr fortsetzen konnten und zum Teil noch in Gefangenschaft oder anderen ausweglosen Situationen an die Kraft der Musik geglaubt haben. Manche so entstandenen Melodien und Werke konnte Nur ben Shalom durch seine Forschungsarbeit wieder ans Licht bringen, und so erinnern die Musiker in Ton und Wort an diese Menschen und ihre Schicksale. Aktueller kann ein Konzert kaum sein! Den textlichen Part übernimmt an diesem Abend Jochen Seggelke.
www.lebensmelodien.com

Schwenk & Seggelke Hausmesse 2022

Auch wenn die offiziellen Coronabeschränkungen aufgehoben wurden, möchten wir zum Schutz Aller beitragen und bitten unsere Besucher getestet zu kommen. Wer keine Möglichkeit dazu hat, kann gegen einen Unkostenbeitrag dieses direkt bei uns im Erdgeschoss nachholen. Unser Platzangebot ist beschränkt und so können mehr Menschen in den Genuss der Musik kommen. Wer trotzdem eine Maske aufziehen möchte, kann das gerne tun, eine Pflicht dazu gibt es nicht.

Konzertabsage

Aufgrund der Corona-Pandemie können in der KLAngwerkstatt bis auf Weiteres leider keine Konzerte stattfinden.
Wir informieren Sie hier und über unseren KLAngwerkstatt-Newsletter über neue Termine.

Duo Claripiano

Samstag, 25. April 2020, 20:00 Uhr

Konzert mit Dušan Sodja, Klarinette und Tatjana Kaučič, Klavier, gemeinsam mit dem Klarinettisten Hans Blume (Bassetthorn, Bassklarinette). Werke von Dvorak, Schumann, Kirchner, H. Blume u.a.

Carmen - oder: Manni hat Dienst



Hinweis: Für alle verlinkten Seiten gilt der Haftungsausschluss, siehe Impressum.