Seggelke-Line

Lieferbar ab August 2020

Wenn Möglichkeiten und besondere Erfahrung zusammentreffen, kann etwas Gutes entstehen.

F.A.Uebel baut für uns exklusiv die Seggelke-Line!

Jochen Seggelke hat für dieses besondere Modell die Mechanik speziell optimiert, sodass die Instrumente ergonomisch verbessert sind und sich flexibel und mit vollem Klang spielen lassen. Die Instrumente werden aus ausgesuchten Hölzern (Grenadill und Mopane) bei F.A. Uebel produziert. Bei SCHWENK & SEGGELKE wird das Instrument mit unserer engen Bohrung (Informationen dazu auf der Seite zu unserem Modell 2000 unter Bohrungen) versehen, das Holz mit Leinöl behandelt, intoniert und kontrolliert. Die Seggelke-Line ist exklusiv nur bei SCHWENK & SEGGELKE erhältlich.

Dazu wählen Sie Ihr Wunsch-Mundstück von Vandoren, werden erstklassig beraten und bekommen unseren professionellen Service rund um Ihr Instrument.


Ausstattung

Bewusst wird auf einige Klappen verzichtet, die den Klang und die Ansprache einer Klarinette selten verbessern. Daher umfasst die Ausführung der B-Klarinette 21 Klappen mit 4 Trillern, Gabel-F/B-Mechanik, H-Cis-Triller und F-Heber.

Um die Intonation in der tiefen Lage bei der A-Klarinette optimal zu bekommen, wird diese zusätzlich mit einer Daumenklappe rechts für die tief E- und F- Korrektur gebaut.

Die Instrumente sind jeweils in Grenadill versilbert oder Mopane versilbert oder vergoldet erhältlich.


Sie haben weitere Fragen oder besondere Anforderungen?
Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an!