SCHWENK & SEGGELKE Klarinettenbau

Reparaturen: Service und Wartungsarbeiten

Bei der Fertigung unserer Klarinetten legen wir Wert auf die Verwendung möglichst dauerhafter Materialien und eine genaue Passung der beweglichen Teile. Wie alle mechanischen „Apparate“ unterliegt auch eine Klarinette einem gewissen Verschleiß – neben der mechanischen Beanspruchung kommt ja noch der Kontakt mit Kondensfeuchtigkeit dazu.

Bei der persönlichen Abholung Ihrer Klarinette beraten und betreuen wir Sie gerne mit den notwendigen Hinweisen für die individuelle Pflege Ihres Instrumentes. Abhängig von Ihren Spielgewohnheiten und der Art der Nutzung ist eine Wartung des Instrumentes in mehr oder weniger großen Intervallen nötig. Da es bei einer Klarinette keinen „Spielstundenzähler“ gibt, müssen Sie als Kunde die Zeichen lesen/bemerken, die Ihnen Ihr Instrument gibt.

Die Bepolsterung mit Quarzresonanzpolstern und SLP-Lederpolstern ist äußerst langlebig, aber Staub, Schmutz und Feuchtigkeit sorgen für eine Verunreinigung der Polster, und für eine Veränderung des Holzes. Eine gründliche Reinigung der beweglichen Teile und das Nachölen des Holzes ist Voraussetzung für eine lange Lebensdauer Ihrer Klarinette. Je größer die Abstände, umso mehr Arbeit ist das. Außerdem halten Filze, Dämpfungs-Korken und Stellschrauben umso länger, je eher sie regelmäßig überwacht und gepflegt werden.

Denken Sie also jährlich an die Durchführung dieser Arbeiten, evtl. können Sie einige kleine Maßnahmen sogar selbst an Ihrem Instrument durchführen - gerne fragen Sie uns zu möglichen Wartungsarbeiten, die wir Ihnen hier in der Werkstatt an Ihrem Instrument zeigen können.

Termine und Preise zu Überholungsarbeiten erfragen Sie bei uns. Wir können Ihnen genaue Angaben nur machen, wenn wir Ihr Instrument zur Begutachtung vorliegen haben. Dann erhalten Sie einen Kostenvoranschlag, den wir gerne mit Ihnen besprechen. Sobald wir Ihre Freigabe erhalten haben, können wir mit den Arbeiten beginnen. Beachten Sie bitte, dass auch dies eine handwerkliche Arbeit ist und ein gewisses Zeitfenster benötigt. Rechnen Sie in der Regel mit zwei Wochen inklusive Versandzeiten.

Hinweis: Aus Kapazitätsgründen und mit Rücksicht auf die Wartezeiten bei unseren Neubestellungen können wir ab sofort leider Reparaturen und Überholungen an Instrumenten, die nicht über uns gekauft wurden, nicht mehr durchführen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Übrigens: Mit der richtigen Pflege können Sie viele Reparaturen vermeiden. Hinweise dazu finden Sie bei unseren Pflegetipps und Clarinet-Hacks.



Sie haben weitere Fragen oder besondere Anforderungen?
Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an!