KLAngwerkstatt | Schwenk & Seggelke - Meisterwerkstätte für innovativen Klarinettenbau in Bamberg

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau in Bamberg

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen KlarinettenbauSchwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau

Neuigkeiten:



Konzerte in der KLAngwerkstatt

mit Claudio Puntin & Lamento Project Berlin am 26.06.

Clarimonia & friends mit dem Don Giovanni Projekt am 17.07.

Quartet de Llevant am 24.07.

mehr...

Nachlese zur Hausmesse 2019

mehr...

Blaz Sparovec gewinnt Nielssen Wettbewerb 2019

Wir gratulieren sehr herzlich!

mehr...

Clarinet Hacks with Jochen

Episode 3 jetzt auf YouTube.

mehr...

SCHWENK & SEGGELKE in der Schweiz

am 2./3.11. im Blashaus, Luzern. Informationen und Anmeldung unter www.blashaus.ch


Ausstellung im Rahmen des Concours de Genève. Ort: Jaques Dalcroze Institute in der Rue de la Terrassière 44 in Genf. Zeit: 4.11. ab 10 Uhr bis 6.11., 14 Uhr.
Informationen unter www.concoursgeneve.ch

Prof. Shirley Brill

Wir gratulieren Shirley Brill zur neuen Aufgabe als Professorin für Klarinette an der Hochschule für Musik Saar!

Website...

Internationaler Klarinettenwettbewerb „Concours de Genève”

SCHWENK & SEGGELKE, Das Blashaus und clarinet solutions sind vom 4. bis 6.11. als Aussteller vor Ort dabei

mehr...

Konfigurator

Stellen Sie sich das Instrument mit Ihrer Wunschausstattung online zusammen:

Deutsche Griffweise...
Französische Griffweise...

SCHWENK & SEGGELKE bei YouTube

Besuchen Sie unseren YouTube-Channel

mehr...

Kreation einer neuen Kontrabassklarinette

Die neue Kontrabassklarinette Clex wird in Basel, Wien und Darmstadt präsentiert – Artikel zum aktuellen Stand

mehr...

NEU: Birnen

Ausführliche Informationen zum Thema Birnen

mehr...

NEU:
„Kauf-Fenster“

Neuinstrumente zum sofort testen und erwerben

mehr...

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau

Veranstaltungen
KLAngwerkstatt

Zu unserer anspruchsvollen Profession im Bau erstklassiger Instrumente zählt neben der Notwendigkeit, sich weiter zu entwickeln und immer wieder neu zu erfinden unserer Meinung nach auch, Musik und Kunst lebendig zu halten, Dialog und künstlerische Auseinandersetzung zu fördern und ihr Ausdruck zu verleihen. Wir schließen uns der Auffassung Gustav Mahlers an, der sagte: "Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." Daher veranstalten wir in unserer "KLAngwerkstatt" regelmässig Workshops und Kammerkonzerte mit teils namhaften Künstlern. Hier finden Sie aktuelle Termine. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Wir freuen uns, Ihnen wieder spannende Konzerte in unserem Haus ankündigen zu können!

Um den privaten Charakter unserer KLAngwerkstatt zu wahren, werden wir unsere Veranstaltungen nicht mehr öffentlich ankündigen, sondern nur durch unseren Verteiler Freunde, Kunden und Interessierte der Werkstatt dazu einladen. Sie können gerne unsere Einladungen an ihre Freunde und Bekannte weiterleiten oder diese in unseren Konzertverteiler aufnehmen lassen. Hierzu senden sie bitte eine e-Mail an eMail mit dem Betreff 'Bitte um Aufnahme in den Konzertverteiler'.

Claudio Puntin & Lamento Project Berlin

auf Sommertournee zu Gast in der KLAngwerkstatt

Mittwoch, 26. Juni 2019, Beginn 20:00 Uhr

Ausgehend von Lamenti des 17.Jahrhunderts beleuchten die vier Musiker – Claudio Puntin (Klarinette, Bassklarinette), Catherine Aglibut (Barockvioline), Ulrike Becker (Gambe, Barockcello, Violone) und Christian Gerber (Bandoneon) – deren musikalische Zustände neu. Auf wohltuende Art und Weise verbinden sich dabei der Ensembleklang der alten Musik mit neuen Ausdrucksformen und musikalischen Farben. Neben Werken aus dem Altbachschen Archiv erklingen Kompositionen des Klarinettisten Claudio Puntin oder Improvisationen über Choräle.

Von erdig rhythmisch bis magisch kontemplativ – Klänge die Erde und Himmel verbinden.

Lamento Project fotografiert von Grzegorz Golebiowski.jpg

Konzertprogramm herunterladen (PDF)

Informationen über die Musiker herunterladen (PDF)

Der Eintritt ist frei - eine Spende erbeten.

Clarimonia & friends mit dem Don Giovanni Projekt

Mittwoch, 17. Juli um 20:00 Uhr

Eine besondere Art Mozarts große Oper Don Giovanni kennen zu lernen, bietet das Arrangement von Bernhard Kösling für Klarinettenensemble und Sprecher. Der humorvolle Text trägt zum tieferen Verständnis der komplizierten menschlichen Verstrickungen entscheidend bei und verbindet so die ausgewählten Musiknummern zu einem eigenen und in dieser Form noch nicht dargebotenen Gesamtwerk.

Die Musiker schlüpfen in die Rollen der Sängerinnen und Sänger und stellen gleichzeitig das ganze Orchester dar.

Katalanische Klängen mit dem Quartet de Llevant

Mittwoch, 24. Juli um 20:00 Uhr

SANTIAGO LLOPIS GASSÓ - Klarinette/ Es-Klarinette, HÈCTOR DÍEZ PALOP - Klarinette, ANTONI VENTURA SANCHIS - Klarinette und JOSEP VICENT SOMEÑO MARTÍNEZ – Bassklarinette, gastieren auf ihrer Deutschlandtorunee zum wiederholten Mal in Bamberg – der Geburtsstätte ihrer Instrumente!

Das Ensemble besteht seit über 10 Jahren und hat einige Wettbewerbserfolge im In- und Ausland vorzuweisen. Die vier Musiker haben sich in den Jahren einen eigenen Klangcharakter erarbeitet der sogar Komponisten angeregt hat speziell für dieses Ensemble Werke zu schreiben. Freuen Sie sich auf eine vielseitige Auswahl bekannter und neuer Werke und Musik mit spanisch – katalanischen Klängen aus der Heimat der Musiker.

Der Eintritt zu den Konzerten ist wie immer frei, wir bitten jedoch unsere Gäste durch eine angemessene Spende die Kleinkultur mit KLArinettenanteil in der Oberen Königstraße 15 weiter zu unterstützen.


Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau