KLAngwerkstatt | Schwenk & Seggelke - Meisterwerkstätte für innovativen Klarinettenbau in Bamberg

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau in Bamberg

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen KlarinettenbauSchwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau

Neuigkeiten:



Internationaler Klarinettenwettbewerb „Concours de Genève”

SCHWENK & SEGGELKE, Das Blashaus und clarinet solutions sind vom 4. bis 6.11. als Aussteller vor Ort dabei

mehr...

Clarinet Hacks with Jochen

Episode 2 jetzt auf YouTube.

mehr...

Konfigurator

Stellen Sie sich das Instrument mit Ihrer Wunschausstattung online zusammen:

Deutsche Griffweise...
Französische Griffweise...

SCHWENK & SEGGELKE bei YouTube

Besuchen Sie unseren YouTube-Channel

mehr...

Kreation einer neuen Kontrabassklarinette

Die neue Kontrabassklarinette Clex wird in Basel, Wien und Darmstadt präsentiert – Artikel zum aktuellen Stand

mehr...

NEU: Birnen

Ausführliche Informationen zum Thema Birnen

mehr...

NEU:
„Kauf-Fenster“

Neuinstrumente zum sofort testen und erwerben

mehr...

Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau

Veranstaltungen
KLAngwerkstatt

Zu unserer anspruchsvollen Profession im Bau erstklassiger Instrumente zählt neben der Notwendigkeit, sich weiter zu entwickeln und immer wieder neu zu erfinden unserer Meinung nach auch, Musik und Kunst lebendig zu halten, Dialog und künstlerische Auseinandersetzung zu fördern und ihr Ausdruck zu verleihen. Wir schließen uns der Auffassung Gustav Mahlers an, der sagte: "Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." Daher veranstalten wir in unserer "KLAngwerkstatt" regelmässig Workshops und Kammerkonzerte mit teils namhaften Künstlern. Hier finden Sie aktuelle Termine. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Wir freuen uns, Ihnen wieder spannende Konzerte in unserem Haus ankündigen zu können!

Um den privaten Charakter unserer KLAngwerkstatt zu wahren, werden wir unsere Veranstaltungen nicht mehr öffentlich ankündigen, sondern nur durch unseren Verteiler Freunde, Kunden und Interessierte der Werkstatt dazu einladen. Sie können gerne unsere Einladungen an ihre Freunde und Bekannte weiterleiten oder diese in unseren Konzertverteiler aufnehmen lassen. Hierzu senden sie bitte eine e-Mail an eMail mit dem Betreff 'Bitte um Aufnahme in den Konzertverteiler'.


Konzerte 2018

The Klezmer Project

Samstag, 13. Oktober - 20:00 Uhr
mit der Band Zizal (Violine, Klarinette/ Bassklarinette & Klavier)
nähere Infos: http://zizal.de/band


Klezmer im Elfenpalast

Freitag, 2. Februar, 20:00 Uhr
mit Helmut Eisel (Klarinette) und Verena Jochum (Harfe)
nähere Infos: helmut-eisel.de/programme/helmut-eisel-verena-jochum/

Für den Klarinettisten Helmut Eisel hat die Harfe stets eine besonders verlockende, bisher nicht gekannte Herausforderung dargestellt - und ist jetzt zu einer faszinierenden musikalischen Entdeckung geworden. Gemeinsam mit der Harfenistin Verena Jochum schlägt er in seinem neuen Duoprogramm wunderbar sensible Pfade ein, lässt - von elfenzarten Klängen umspielt - die Klarinette in herrlichen Balladen singen und die Herzen der Zuhörer entsprechend dahinschmelzen. Doch das Duo hat auch aufregend fetzige Titel zwischen Freilach und Tango im Programm, die das perkussive Element der Harfe hervorkehren und die Luft zum Flirren bringen.

Literarisch-musikalische Soirée

Freitag, 23. Februar, 20:00 Uhr
Ensemble Ringelspiel (Geige, Gitarre, Klarinette, Kontrabass) und Katharina Brenner (Schauspielerin). Wiener Musik verwoben mit Texten von Herrmann Broch.

Texte von Herrmann Broch ´Die Erzählung der Magd Zerline´ sowie Auszüge aus den Briefen der Hausbesorgerin Leopoldine Kolitschek- zwei Texte die unterschiedlicher kaum sein könnten - wurden von Katharina Brenner ineinander verwoben und vom Ensemble Ringelspiel mit Musik von Lanner, Schrammel, Strauß u.a. zu einem spannenden und vergnüglichen Hörerlebnis verknüpft.

‚Weltmusik’

Freitag, 15. Juni - 20:00 Uhr
mit der Band Bassa (Violine, Klarinette, Gitarre, Kontrabass) aus Berlin
Nähere Infos siehe oben.

Das Programm mit weiteren Details können Sie hier auch als PDF herunterladen:
KLAngwerkstatt 2018

Hausmesse bei SCHWENK & SEGGELKE

20. – 22. April 2018, Beginn Freitag, 20.04. 10.00 Uhr, Ende Sonntag ca. 14.00 Uhr.

Traditionell 3 Tage „open house“, bei der Sie die Möglichkeit haben Instrumente, Noten, Zubehör und CDs zu sichten und zu kaufen, die Werkstatt und das Team kennen zu lernen, Instrumente auszuprobieren, die Räume zu besichtigen oder einfach nur nette Gespräche zu führen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Dieses Jahr bieten wir Ihnen im Rahmen der Hausmesse folgende Besonderheiten:

  • Die Fa. Vandoren wird uns besuchen, vertreten durch Jean-Louis Rene
  • Die Fa. Uebel wird neue Modelle ausstellen
  • Wir präsentieren Neuentwicklungen unserer Instrumente
  • Es gibt Gebrauchtinstrumente zum Ausprobieren und Kaufen
  • In einem Flohmarkt gibt es gute 2. Wahl-Artikel
  • Außerdem wird es einen Sonderverkauf von Klarinettenblättern aufgrund einer Produktionsumstellung geben

Es gibt also auch dieses Jahr wieder viel zu entdecken und zu erleben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Als Highlight gibt es wieder jede Menge Kulturgenuss in der KLAngwerkstatt. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder hochkarätigen Künstler und Kunden mit einem vielfältigen Programm dafür gewonnen zu haben:

Programm:

Freitag, 20. April – 20:00 Uhr
spielt das Ensemble Passo Avanti sein Programm ´vom Suchen und Finden – Begegnungen mit Mozart´ (Julia Bassler – Violine, Alexander von Hagke – Klarinette, Bassklarinette, Flöte und Piccolo, Vlado Grizelj – Gitarre, Eugen Bazijan – Cello). Weitere Informationen im PDF-Dokument, siehe unten.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Firma F.A. Uebel, Markneukirchen.

Samstag, 21. April – 20:00 Uhr
Shirley Brill (Berlin) & Mingzhe Wang (New York), Klarinette und Manami Sano (Frankfurt), Klavier geben ein gemeinsames Konzert. Unter anderem wird Beethovens Sonate op.12, Nr.3 in einer Bearbeitung von Mingzhe Wang für Klarinette und Klavier zu hören sein sowie weitere Werke, auch für zwei Klarinetten und Klavier – wir lassen uns Überraschen was diese drei Ausnahmemusiker für uns im Gepäck haben! Weitere Informationen im PDF-Dokument, siehe unten.

Sonntag, 21. April – 11:00 Uhr
Ouvertürenprogramm mit großem Klarinettenensemble.
Nach der Premiere im letzten Jahr mit einer kleinen Verdi-Ouvertüre, nutzen wir die Anwesenheit so zahlreicher, hervorragender KlarinettistInnen und formen ein Klarinettenensemble in Idealbesetzung: Es-Klarinette, drei B-Klarinetten, zwei bis drei Bassetthörnern und zwei Bassklarinetten. Die Begeisterung auf beiden Seiten hat Bernhard Kösling dazu animiert das Jahr zu nutzen um weitere Arrangements bekannter Ouvertüren u.a. von Giacomo Meyerbeer, Jacques Offenbach und Giuseppe Verdi anzufertigen.
Lassen auch Sie sich von dem besonderen Klang und der Spielfreude der Musizierenden anstecken!

Weitere Informationen zum Programm

Der Eintritt zu den Konzerten ist wie immer frei, aber wir bitten unsere Gäste durch eine angemessene Spende die Kleinkultur mit Klarinettenanteil in der Oberen Königstraße 15 weiter zu unterstützen.
Eine Platzreservierung ist nicht möglich, bitte eventuell frühzeitig da sein.



„Fräulein Klarinette“

Eine musikalisch-literarische Hommage an Johannes Brahms und seinen Klarinettisten Richard Mühlfeld
von Professoren und Dozenten der Hochschule für Musik & Tanz Rostock (Klarinette, Streichquartett und Klavier) in Zusammenarbeit dem TIG Bamberg (Theater im Gärtnerviertel).

Samstag, 28.Oktober, 20:00 Uhr (1.Teil),
Fortsetzung am Sonntag, 29.Oktober, 11:00 Uhr (2.Teil)

Karten im Vorverkauf ab 18. September im Bettenhaus Friedrich (Obere Königstraße 43) und bei SCHWENK & SEGGELKE (Obere Königstraße 15), sowie an der Abendkasse.




Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau Schwenk & Seggelke | Werkstätte für innovativen Klarinettenbau